Prefab Dreams
Künstlerische Interventionen im Musterhauspark Haid


Opening: August 20 2010, 6pm
Opening hours: August 20 - August 27, 10am - 6pm
Location: Musterhauspark Haid (map), Ikea-Platz 9, 4053 Haid

Am 20. August 2010 lädt das KünstlerInnenkollektiv KOMPOTT zur Vernissage in vier Fertigteilhäuser inmitten des Musterhausparks Haid.
Ausstellungsplan PDF

Prefab Dream

Der Traum von den eigenen vier Wänden scheint heute präsenter denn je. Während die Generation der 1960er und 70er Jahre für eine Loslösung der klassischen Vorstellungen von Leben und Familie gekämpft hat, scheinen die jüngeren diesen Kampf bereits vergessen zu haben. Jugendwertestudien konstatieren eine Rückkehr zu wertkonservativen Lebensarten, man sehnt sich wieder nach der Einfamilienhaus-Idylle, ein klassisches Familienbild ist wieder zum erwünschten Ideal geworden.

Musterhauspark Haid

Als leistbare Alternative zum individuell zugeschnittenen Architektenhaus sollen Fertigteilhäuser diesen Traum in Erfüllung bringen helfen. Ob rustikal-traditionell oder modern-feudal, im Musterhauspark steht für jede denkbare Wohnvorstellung eine voll möblierte Lösung parat, die sich als gangbarer Mittelweg eines konfektionierten Individualismus präsentiert. Inmitten dieser inszenierten Wohnlandschaft prallen Vorstellungen und Ästhetiken von individuellem Glück aufeinander, sie bietet Projektionsfläche für unterschiedlichste persönliche Lebensutopien.

Musterhauspark Haid

Die KünstlerInnengruppe setzt sich in vier Modellhäusern mit den Fragen nach der Konstruktion von Lebensentwürfen, nach Rollenbildern und Gesellschaftskonzepten direkt am Schauplatz ihrer kommerziellen Verwertung auseinander. Die Arbeiten werden in den von den Firmen Genböck, Griffner, Rubner und Veritas zur Verfügung gestellten Häusern entwickelt und ausgestellt.

Musterhauspark Haid

Bereits seit 2006 bespielt das Kollektiv leerstehende Räumlichkeiten, um ungenützte Häuser temporär wiederzubeleben und Perspektiven für Zwischen- und Weiternutzungen aufzuzeigen. Während die drei vorangegangenen Projekte der Gruppe in Linz und Brüssel stets Gebäude zum Thema hatten, deren eigene Vergangenheit stark in die Inhalte der Arbeiten einfloss, bieten die Modellhäuser nun erstmals Gelegenheit, die Denkmöglichkeiten ihrer Nutzung auf vielfältige Weise zu erweitern. Eine Zusammenfassung der Arbeit des Kollektivs wird derzeit in der "Leerraumzentrale" des Architekturforums Oberösterreich im Rahmen der Ausstellung "Reclaiming Space - Temporäre Zwischennutzungen" gezeigt.

Musterhauspark Haid

Neben Fotografien sind Video- und Soundarbeiten sowie Installationen der sechs KünstlerInnen Ulrich Fohler, Thomas Kluckner, Kristina Kornmüller, Ingo Leindecker, Petra Moser und Ulrike Seelmann zu sehen. Begleitet wird die Vernissage von der Performance „Willentlich von Jemand“. Eröffnende Worte spricht Mag. Christoph Weidinger, Vorsitzender des Architekturforums Oberösterreich.

Ein Shuttle-Bus bringt die BesucherInnen um 17 Uhr kostenlos vom Infopoint am Urfahraner Jahrmarktgelände nach Haid und wieder zurück.

Involved artists Ulrich Fohler, Thomas Kluckner, Kristina Kornmüller, Ingo Leindecker, Petra Moser, Ulrike Seelmann and guest artists


Financially supported by
Stadt Linz / Linz Kultur

Kindly supported by
Musterhauspark Haid Fa. Genböck Fa. Griffner Fa. Rubner Fa. Veritas

 
\\ kmptt.net · 2013